Lee Grinner Pace

Deutsche Fan Site über Lee Pace.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Handlung und Geschichte

Nach unten 
AutorNachricht
Orchidee
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 24.07.17
Alter : 40

BeitragThema: Handlung und Geschichte   Di Jul 25, 2017 12:05 pm




London kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs: Guinevere Pettigrew wird innerhalb kürzester Zeit mehrere Male als Kindermädchen entlassen. Sie hat keinen Besitz, kein Dach über dem Kopf und holt sich ihr Essen bei einer Obdachlosenküche ab. Nach einer Nacht auf dem Bahnhof begibt sie sich zu ihrer Arbeitsvermittlerin Miss Holt, die sich weigert, sie in einen weiteren Haushalt zu vermitteln. Miss Pettigrew stiehlt daher von ihrem Tisch die Visitenkarte einer Frau, für die Miss Holt gerade nach einem Mädchen sucht.

Miss Pettigrew begibt sich zum angegebenen Haus. Ihr öffnet die chaotische Delysia Lafosse, die jedoch kein Problem mit Kindern hat: Sie hat drei Liebhaber, mit deren Koordination sie heillos überfordert ist. Da wäre Theaterproduzent Phil Goldman, der gerade im Bett von Delysia liegt und mit dem sie schläft, weil sie sich die Hauptrolle in Phils neuem Stück im Ambassador erhofft. Nick Calderelli ist der Besitzer des Nachtclubs, in dem Delysia als Sängerin auftritt. Ihm gehört die Wohnung, in der Delysia lebt und er hat sich für den Vormittag bei seiner ihm hörigen Geliebten angekündigt. Michael Pardue wiederum ist als Pianist bei Nick angestellt, der Duettpartner von Delysia und wurde von ihr beim geplanten Heiratsantrag vor einigen Monaten sitzengelassen – weil er dachte, er könne ihr nicht genug bieten, hatte er daraufhin volltrunken die Kronjuwelen aus dem Tower of London stehlen wollen, wurde für mehrere Monate inhaftiert und ist gerade aus dem Gefängnis freigekommen.


Miss Pettigrew wird entlassen: Frances McDormand während der Dreharbeiten der Anfangsszenen im Mai 2007
Die Pfarrerstochter Miss Pettigrew ist entsetzt, doch gelingt es ihr mit ihrer direkten und burschikosen Art, Phil rechtzeitig aus der Wohnung zu befördern und Delysia vor Nick zu retten. Sie geht mit Delysia zu einer Unterwäsche-Modenschau und trifft dort auch auf den BH-Designer Joe Blomfield und dessen Ex-Verlobte Edythe Dubarry. Die geht Blomfield fremd und auch Miss Pettigrew hatte sie in der Nacht mit einem anderen Mann gesehen, als sie gerade von der Suppenküche kam. Edythe, der Delysia von Miss Pettigrews morgendlichem Geniestreich mit Phil und Nick erzählt, erpresst Miss Pettigrew: Sie soll Joe zur erneuten Verlobung mit ihr bringen und die nächtliche Affäre verheimlichen und sie werde im Gegenzug niemandem erzählen, dass sie in Wirklichkeit eine Bettlerin sei. Kurz darauf erfährt Miss Pettigrew in Edythes Modesalon eine komplette äußerliche Verschönerung.

In Delysias Wohnung erscheint Michael, der Delysia vor die Wahl stellt: Entweder sie wolle ihn heiraten und am nächsten Morgen mit ihm nach New York City gehen, um dort als Duo Karriere zu machen, oder er fahre ohne sie und sehe sie nie wieder. Delysia will sich nicht so schnell entscheiden und gibt nachmittags bei sich eine Party. Hier soll Phil verkünden, wer die Hauptrolle in seiner neuen Theater-Produktion erhalten wird. Durch Miss Pettigrews Einsatz entscheidet sich Phil für Delysia und glaubt, dass sie nur ihn liebe. Enttäuscht verlässt Michael die Party. Auch die erneute Verlobung der kalten Edythe mit Joe kann Miss Pettigrew bewirken, doch fühlt sie, dass beide Erfolge eigentlich keine sind. Michael ist der einzige, der Delysia wirklich liebt und auch Joe hätte jemand besseres als die berechnende Edythe verdient.

Abends gehen alle in Nicks Nachtclub, wo Delysia ein letztes Mal als Sängerin auftritt. Michael begleitet sie am Klavier und beide erkennen, dass sie sich lieben. Joe wird von Edythe mal wieder brüsk links liegen gelassen und tanzt stattdessen mit Miss Pettigrew. Beide kommen sich näher, zumal sie beide durch den Ersten Weltkrieg betroffen sind und die seit Kriegsausbruch wieder fliegenden Bomber nicht so begeistert sehen können wie die junge Generation um Delysia – Miss Pettigrew verlor im Krieg ihren einzigen Geliebten, während viele von Joes Klassenkameraden fielen. Edytha, die beide im Gespräch überrascht, denkt, Miss Pettigrew habe von ihrer Beobachtung nahe der Suppenküche erzählt, und gibt ihre Affäre zu. Gleichzeitig verrät sie, dass Miss Pettigrew in Wirklichkeit eine Bettlerin ist, die sich die Stelle als Privatsekretärin Delysias nur ergaunert habe. Joe trennt sich endgültig von Edytha.

Miss Pettigrew geht und kehrt erst am nächsten Morgen zu Delysia zurück. Sie trifft sie mit Michael – beide sind auf dem Weg zur Fähre nach New York City. Miss Pettigrew bleibt zurück und geht zum Bahnhof. Hier trifft sie auf Joe, der sie die ganze Nacht gesucht hat. Er gesteht ihr seine Liebe und bittet sie, indirekt, seine Frau zu werden. Sie willigt ein und beide gehen gemeinsam aus dem Bahnhof.


Frances McDormand: Guinevere Pettigrew
Amy Adams: Delysia Lafosse
Tom Payne: Phil Goldman
Mark Strong: Nick Calderelli
Lee Pace: Michael Pardue
Shirley Henderson: Edythe Dubarry
Ciarán Hinds: Joe Blomfield
Christina Cole: Charlotte Warren
Stephanie Cole: Miss Holt
Nach oben Nach unten
http://leepace.forenverzeichnis.com
 
Handlung und Geschichte
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lee Grinner Pace :: Lee Grinner Pace :: Filme :: Miss Pettigrews grosser Tag-
Gehe zu: